Warum Englisch-Chrüsimüsi?

Gepostet am Juni 15, 2017 von Deborah Vieli

Einige von Euch fragen sich bestimmt warum in meinem Shop einige Worte in Englisch und andere wieder Deutsch sind, oder vielleicht wieso mein Instagram Profil komplett in Englisch gehalten ist. Und hier bekommt Ihr eine Antwort oder zumindest versuche ich euch meinen super komplexen (verwirrten) Gedankengang zu erklären.

ALSO, ich bin so richtig schlecht im Schreiben oder mich hübsch auszudrücken. Egal in welcher Sprache. Im Deutschen ist es jedoch noch viel schlimmer wie im Englischen. Da ich ziemlich direkt und pragmatisch bin, hört sich alles immer so richtig langweilig an.

Wie findest du das? Schön. 

Ausser wenn es drum geht etwas negativ zu beurteilen. Da hab ich 1000 Millionen Wörter. Aber hey, verkauf dann mal etwas so in deinem eigenen Shop.

So hab ich dann den Mix gemacht.. Baby Baskets oder Baby Gift Baskets sind Baby Geschenkkörbe und die Diaper Cakes sind Windeltorten (und dieses Wort find ich so richtig sch****). Auch bei den Namen der Artikel gibts den Mix. Da nehme ich jeweils einfach die Worte, die ich schöner finde.

Bei Instagram hab ich mich komplett fürs Englisch entschieden. Es ist für mich einfacher etwas mit: "Oh this sweet little whatever is absolutely the cutest thing I've ever seen and sooo lovely!" zu kommentieren, als in deutsch noch magenumdrehende Worte finden zu müssen.

Aber keine Angst, falls Ihr mich irgendwann einmal kontaktieren solltet oder mich im Laden besucht, ich spreche nicht so super Anglizismen verseucht. Und das Wort AWESOME werdet Ihr ziemlich sicher nie von mir hören. Denn das nervt. richtig. fest. 

Vielleicht liest das jetzt ein super Marketing Mensch, der Kurse gibt wie: Die perfekte Produkte Beschreibung in DEUTSCH. Dann bitte melde Dich bei mir.

Und so wünsche ich Euch allen ein super schönes, sonniges Wochenende. (oh.. ist ja erst Donnerstag.. naja soll gelten.)

xo Debby

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/avahserafinbabybaskets/


Nächster

Vorheriger